Welschen Ennest

im Rahrbachtal

Flüchtlingshilfe Welschen Ennest“

 

Flüchtlingshilfe Welschen Ennest

 

Informationen und Ansprechpartner/innen

Aktuell wohnen in Welschen Ennest eine albanische und eine afghanische Familie im ehemaligen Jugendheim und vier syrische Familien in Privatwohnungen.

Die Bereitschaft zur Unterstützung der Familien ist groß und es haben sich bereits viele Personen bereit erklärt, zu helfen.

 

Wir freuen uns, dass wir in Welschen Ennest damit bereits eine gute Willkommenskultur  gezeigt haben und laden dazu ein, bei der weiteren Integration der Familien mitzuhelfen.

 

Ansprechpartner für die Flüchtlingshilfe sind:

 


Personen, die gern helfen wollen,
können sich bei Brigitte Limper melden.


Wir benötigen u.a. Hilfe für Fahrdienste, Behörden- und Arztbesuche, handwerkliche Unterstützung, Kinderbetreuung, Einzelaktionen.

 


Wer gut erhaltene Möbel, Haushaltsgegenstände, Spielzeug oder Ähnliches abzugeben hat,
kann sich an Uschi Dreisbach wenden.

 

 



Bereits seit einigen Wochen gibt es im Pfarrzentrum an drei Tagen in der Woche einen Deutschkurs für die Flüchtlinge aus dem Rahrbachtal. Ansprechpartnerin ist hier

 

 


Wer die Flüchtlingshilfe hier vor Ort finanziell unterstützen möchte, kann auf folgendes Konto der Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Welschen Ennest spenden:

Kto.-Nr. 407 072 704 bei der Voba Bigge Lenne BLZ 46062817

IBAN:   DE44 4606 2817 0407 0727 04

BIC:     GENODEM1SMA

Ansprechpartner ist Bernd Kramer.

 

Ausführliche Informationen zur Flüchtlingssituation in Kirchhundem findet man auf der folgenden Homepage: www.fluechtlingshilfe-kirchhundem.de

 

Erstellt durch:

Thielbeer - Agentur für Werbung & Marketing