Welschen Ennest

Dorfreinigung 2019

„Alle Jahre wieder“ - Dorfreinigung in Welschen Ennest

Welschen Ennest, 06.04.2019

 

Zum Frühjahrs-Osterputz hatte die Dorf AG „Impulse für Welschen Ennest“ aufgerufen.

Neben erprobten Aktivisten konnten die Verantwortlichen auch einige neue Gesichter im Kreis der Saubermänner begrüßen. Pünktlich um 9 Uhr ging es los mit Gruppeneinteilung, Ausgabe der Arbeitsgeräte, um dann mit PKW und Anhänger die bekannten Stellen im Dorf anzufahren.

 

Der Bereich um den D-Markt mit den Glascontainern, das Bahnhofs-Areal, bis hinauf zur Rahrbacher Höhe, Gewerbegebiet und als Schwerpunkt die gesamte Dorfmitte mit dem Marienbrunnen-Platz, Kirchplatz, Caritasgelände und Kinderspielplatz.

 

Mit dem Glockenschlag zur Mittagszeit präsentierten alle Teams ihren „Arbeitsnachweis“, um dann noch schnell vor der notwendigen Mülltrennung ein Gruppenfoto zu machen.

Mülltrennung bei der Dorf AG, ein ganz besonderer Akt, sortieren doch viele, in Arbeitshandschuhe verpackte Hände und trennen Glas-, Plastik- und Biomüll in die vorgegebenen Behälter. „Müllsortierung wie in Bangladesch“, sagte einer aus der Runde.

 

Zum Abschluss freute sich jeder über Essen und kühle Getränke.

Ein wenig Stolz und Zufriedenheit waren in der Runde zu erkennen. Hatte man doch wieder einmal etwas für unser Dorf und die Dorfgemeinschaft getan.

Erstellt durch:

Thielbeer - Agentur für Werbung & Marketing