Welschen Ennest

Bürgerinfo Raiffeisen Vital

Bürgerinfo „Schließung der Raiffeisen- und Warengenossenschaft Welschen Ennest“

Die Nachricht aus der Presse hat uns alle schockiert. In unzähligen Gesprächen und Leserbriefen machen sich die Bürger Luft. Schuldzuweisungen werden getroffen, sind aber fehl am Platze. Solche Entwicklungen passieren nicht ohne Grund und nicht von jetzt auf gleich. In diesem Fall offenbar aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung der Warengenossenschaft.

 

Eine kleine Gruppe von Bürgern aus Welschen Ennest, Rahrbach und Benolpe hat sich am Freitag, 17.07.2020, zu einer Diskussion getroffen und Informationen zu dem Thema ausgetauscht.

 

Einigkeit bestand darüber, dass eine Schließung des Standortes für das gesamte Rahrbachtal ein Tiefschlag wäre. Ob Post, Lotto und vor allem das Angebot an Baustoffen und Baumarktartikeln ist nicht mehr wegzudenken und ermöglicht uns allen den schnellen Einkauf vor Ort.

 

Inwieweit die Verkaufsbestrebungen und die Schließung noch aufzuhalten sind, wollen wir in den nächsten Wochen in Gesprächen mit den Verantwortlichen der Raiffeisen- und Warengenossenschaft klären.

 

Die Situation ist ernst, so viel steht fest.

 

Wir müssen uns alle darüber im Klaren sein, dass wir die Infrastruktur und den Einzelhandel vor Ort nur erhalten können, wenn wir diesen möglichst aktiv nutzen und unterstützen.

 

Weitere Informationen folgen in Kürze.



Initiative zum Erhalt des Raiffeisen-Standortes Welschen Ennest

 

 

Erstellt durch:

Thielbeer - Agentur für Werbung & Marketing