Welschen Ennest

Bürgerinformation der Heimat-Tal AG vom 26.08.2021

Bau von 42 Wohneinheiten in Welschen Ennest:

Information für BürgerINNen von Welschen Ennest, Hauskäufer und alle Interessierten

Informationsveranstaltung der Heimat-Tal AG vom 26.08.2021

 

Rahrbachtal.

Vier Stunden nachdem die Tinte unter dem Kaufvertrag trocken war, folgten gut 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Rahrbachtal und der Region unserer kurzfristigen Einladung in die Schützenhalle Welschen Ennest. Über 45 weitere waren per Livestream zugeschaltet.

 

Christian Jung, Vorstandsvorsitzender der Heimat-Tal AG, freute sich über die Resonanz und führte eingangs der Veranstaltung aus, dass die Heimat-Tal AG erst vor wenigen Stunden Grundstücke von ca. 8.000 qm Größe an der Kölner Straße erworben hat.

 

Kirchhundems Bürgermeister Björn Jarosz erläuterte, welche Hemmnisse in den vergangenen Jahren bei der Ausweisung neuen Wohnraums für den prosperierenden Ort Welschen Ennest bestanden und begrüßte diesen Schritt der Heimat-Tal AG.

 

Im Anschluss stellte Tobias Hermes, leitender Architekt vom Architekturbüro Archifaktur aus Lennestadt, die angedachten Bauvorhaben für die betreffenden Grundstücke vor.

 

Die aktuellen Planungen umfassen 42 schlüsselfertig zu veräußernde Wohneinheiten mit je 45 - 120 qm Wohnfläche in unterschiedlichen Gebäudearten und sind der Veranstaltungspräsentation zu entnehmen, die als PDF über den nachfolgenden Link abrufbar sind:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Presseberichte zur Informationsveranstaltung:

Informationsveranstaltung

Heimat-Tal-AG vom 26.08.2021

WP-Artikel vom 28.082021

"Schon bald 42 neue Wohnungen"

(Mit freundlicher Genehmigung der Funke-Mediengruppe)

LokalPlus-Artikel vom 28.082021

"Heimat-Tal AG plant großes Bauprojekt in Welschen Ennest"

 

Erstellt durch:

Thielbeer - Agentur für Werbung & Marketing